Kreation Ihres personalisierten Eheringe – TRAURINGE von Cbijoux

Kreation Ihres personalisierten Eheringe – TRAURINGE von Cbijoux

Anleitung zur Kreation Ihres personalisierten Eheringe – TRAURINGE von Cbijoux©:

Wie kann man am besten seine Wahl treffen bei all den vielen Eheringe-Modellen auf cbijoux?

Beispiele von Trauringe, welche Sie auf cbijoux.com oder auf den sozialen Netzwerken wie unserer Facebook-Seite cbijoux oder Instagram cbijoux_creation sehen können, sind nur Modellvorschläge, um Ihre Inspiration für die Kreation Ihrer beiden Eheringe – Trauringe anzuregen.

Es handelt sich bei den Exemplaren nicht unbedingt um Modelle zur Duplikation; vielmehr dienen sie als Inspirationsquelle, um ein neues Paar Eheringe gemäss den Kriterien, welche Ihnen am Herzen liegen, herzustellen, z.B. das Ringprofil (die Form, gewölbt, flach, leicht, abgerundet), das oder die Materialien, die Strukturen, die Edelsteine, die Gravuren…

Was kostet ein Paar Eheringe – Trauringe auf Bestellung?

Üblicherweise werden die Preise meiner Kreationen nicht kommuniziert, da es sich um Einzelstücke handelt, die nur auf Bestellung angefertigt werden.

Um sich trotzdem einen ungefähren Überblick über die Preise verschaffen zu können, gehen Sie auf www.cbijoux.com. Neben jeder Kreation finden Sie die entsprechende Preisschere zum Produkt.

Während meiner Arbeit an Ihrem Projekt, kann ich Ihre weiteren Wünsche, auch nach und nach noch einbringen. Sie können auch verschiedene Kreationen, die Sie ansprechen auf cbijoux.com auswählen, und mir den Link angeben, damit Ihre Wünsche besser veranschaulicht werden können. Anschliessend erhalten Sie von mir eine Skizze den von Ihnen gewünschten Ringen sowie eine Offerte. Natürlich werde ich Ihnen, wenn Sie einen weniger kostspieligen Ring möchten, eine Offerte mit den besten Optionen ausarbeiten. Das gleiche gilt auch, wenn Sie einen wertvolleren, „robusteren“, oder dunkleren oder helleren Ring möchten. Geben Sie mir einfach Ihre verschiedenen Kriterien an, damit ich alle Ihre Erwartungen leicht erkennen kann.

Kann man ohne weiteres in den Showroom nach Monthey kommen?

Es wäre ideal, wenn Sie sich vor dem Termin mit mir bereits etwas mit meiner Arbeitsweise vertraut machen und schon einige Ideen und Vorstellungen Ihrer Trauring-Kreationen haben. So kann ich einzigartige Eheringe nach Ihren Vorstellungen kreieren. Denn meine Arbeitsweise unterscheidet sich sehr von den anderen Ringdesignern auf dieser Welt…

Beim Termin werden wir auch über alle Details, wie Grösse, Breite, Materialien, Profil, usw. sprechen. Ich werde Ihnen eine Skizze und eine Offerte während unseres Treffens unterbreiten.

(Die Skizze/Offerte kostet CHF 100.–, natürlich wird Ihnen dieser Betrag im Falle einer Bestellung offeriert)

Können personalisierte Eheringe auch via Postversand bestellt werden?

Ringe können auch via Postversand bestellt werden. Dies funktioniert folgendermassen: Nachdem Sie eine Skizze Ihrer Ringe mit allen von Ihnen gewünschten Kriterien (Grösse, Breite, Material, Aspekt…) von mir erhalten, können Sie mir Ihre Bestellung anhand einer Überweisung der Hälfte des Totalbetrags der Rechnung bestätigen. Anschliessend werden wir einen Liefertermin vereinbaren. Bei Erhalt der Fotos Ihrer Eheringe, sollte der noch verbleibende Betrag überwiesen werden. Danach wird Ihre Bestellung per Post verschickt.

Leider stellt Ihre von mir nicht persönlich messbare Fingergrösse eine kleinere Schwierigkeit dar. Ich würde Sie deshalb bitten, Ihre Finger bei einem Juwelierhändler messen zu lassen und ihn allenfalls dafür zu entschädigen, falls er ihnen diesen Service nicht gratis anbietet.

Bitte unbedingt beachten, dass bei der Bestimmung der Fingerringgrösse ein gleich breiter Ring, wie der Ehering den Sie gerne bestellen möchten, ausprobiert werden sollte, denn ein schmaler Ring beengt viel weniger als ein breiter Ring. Ein breiter Ring muss oft um 1-2 Grössen mehr als ein schmaler Ring bestellt werden.

(Die Euro (??) 100 für den Kostenvoranschlag/Offerte werden Ihnen nicht berechnet, falls es zu einer Bestellung kommt.)

Wer kreiert die Eheringe von Cbijoux?

Meine Wenigkeit, Cédric Chevalley (auf dem Foto an der Mütze zu erkennen). Seit 2001 besiegle ich meine Eheringkreationen mit „cbijoux“. Ich habe ausserdem die Marke Diirt upcycling, sowie im Jahr 2004 den mood-Ring entworfen, und diese Marke dann im 2013 an zwei Freunde abgegeben. Auf der Facebook-Seite können Sie mehr zu meiner Laufbahn und meiner Geschichte erfahren (ein „Like“ würde mich sehr freuen ;-)). Mehr zu meiner Biografie gibt’s auch hier.

So, ich hoffe, dass ich all Ihre Fragen beantworten konnte, damit Sie sich zur Umsetzung Ihrer Traumkreation vorwagen.

Um mir Ihre Anfragen zu schicken, klicken Sie bitte hier.

cédric chevalley créateur de bijoux contemporains

cédric chevalley créateur de bijoux contemporains

Freundliche Grüsse

Comments